Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BREAK THE LIMITS

wird unterstützt von der

FRANZ UND REGINE FRAUENHOFFER STIFTUNG

Partner von Break the LimitsPartner von Break the Limits

DER ERSTE A1 KRÖGER CUPDER ERSTE A1 KRÖGER CUPHier geht es zur Anmeldung!

Hier die Ausschreibung:

 

Der A1-Kröger Cup ist eine nichtöffentliche Veranstaltung, die den Zweck hat, die neue Billardabteilung des MTV TOSTEDT vorzustellen.

 

Das Startgeld beträgt € 11,00, Frauen bezahlen € 6,00.

 

Es werden Sachpreise ausgeschüttet, KEIN Preisgeld.

 

Eine Teilnahme ist erst ab 18 Jahren gestattet.

 

Gespielt wir auf zwei 9-Fuss-Tischen

 

Das Spielvermögen darf nicht höher als Bezirksliganiveau des NBV sein.

 

Die Turnierleitung wird Spielern mit schwächerem Niveau eine Vorgabe gewähren von bis zu zwei Spielen

 

Das Turnier geht in die RBT-Jahreswertung 2017 ein.

 

Ebenfalls geht das Turnier in die GERMANTOURWERTUNG 2017 ein

 

Pro Gruppe spielen 5 Spieler/innen Jede(r) gegen Jede(n)

Es wird auf 4 (vier) Gewinnspiele gespielt

Pro Sieg gibt es zwei Punkte. Bei Punktgleichheit entscheidet zuerst die Differenz aus gewonnenen und verlorenen Spielen, danach die Anzahl der mehr gewonnenen Spiele, danach der direkte Vergleich. Sollten dann noch immer mehrere Spieler/innen gleich sein, entscheidet ein Shootout.

Platz 1 und 2 aus jeder Gruppe qualifizieren für das große Finale am Sonntag.

FINALMODUS:

Zwei Sechsergruppen - Jede(r) gegen Jede(n)

Danach sofort Platzierungsspiele Platz 1 bis 12

Die Turnierleitung behält sich das Recht – auch auf kurzfristige – Änderungen der Ausschreibung vor. Insbesondere betrifft das die Ausspielziele und den Modus am Finalsonntag.

Spielkleidung leger. Vereinstrikot ist erwünscht, oder Polohemd/Bluse.

Lange Hose ist wünschenswert.

Das Rauchen im Billardcafe ist während des Turniers nicht gestattet.

Alkoholische Getränke sind ebenfalls nicht erwünscht.

Das Turnier ist vom norddeutschen Billardverband genehmigt unter der Nummer: 2017 Pool 001